Ich bin ein
Schweizer Taschenmesser

Text um Technik.

Mehr als gute White Paper

Ein Kunde sagte zu mir: „Sie sind wie ein Schweizer Taschenmesser: Qualitativ hochwertig, sehr vielseitig und immer einsatzbereit.“ Er hat es damit auf den Punkt gebracht: Ich liefere Ihnen gute Texte auf Basis meines breiten und tiefen Wissens rund um Ihre Technik-Themen.

Was ich neben dem White Paper
noch für Sie leisten kann

Technische Texte

alle journalistischen Stilformen
Werbe-Texte Fokus Technik
Web-Texte Technologie
SEO-Texte

STRATEGIE INDUSTRIEGÜTER

Content-Strategien
Themenplanung
Marketing/Sales Schnittstelle
Sparringspartner für MKT & Sales

KREATION FOKUS INDUSTRIE

Markenfindung
Claiming
Produktnamen
kreative Ideen Kampagnen

UI-UX TEXT

Digital Strategy
im Team: User Experience Design
im Team: User Interface Design
Texten Mobile Sites

Die Erfolge meiner Arbeit im B2B- und Industriegüter-Marketing basieren in erster Linie auf sehr viel Erfahrung. Und auf dem guten Gefühl, das bei meinen Kunden und bei mir entsteht – beide wissend, dass unsere Zusammenarbeit eine gute Entscheidung ist.

Kommunikation ist die Kunst, auf das Herz zu zielen, um den Kopf zu treffen.

– Vance Packard, US-amerikanischer Publizist

WARUM ICH?

Sie bekommen gute Technik-Texte.

Seit mehr als 25 Jahren bin ich beruflich nahezu ausschließlich schreibend in den unterschiedlichsten Technologie-Branchen und im B2B-Marketing zu Hause. Und zwar nicht nur vom Schreibtisch aus. Mein technischer Beruf und meine schreibende Ausbildung haben mich international an unterschiedlichste Produktionsstandorte geführt – zum klassischen Maschinenbauer in Deutschland über die reinraumgestützte Arzneimittelproduktion in der Schweiz bis zu Fertigungslinien der Automotivindustrie und ihrer Zulieferer in USA und Mexiko.

Und ein gutes Gefühl.

kerstin-jarosch-profilkerstin-jarosch-box

Ich bin überzeugt, dass es meine Leidenschaft und die Nähe zur Technik sind, die gute B2B Kommunikation über alle Kanäle und sämtliche Stilformen wie z. B. das White Paper erst möglich machen. Besonders gut kenne mich aus in den Bereichen Maschinenbau, Automation oder IT – und auch der Medizintechnik und Pharmatechnologie bin ich sehr verbunden; um nur einige zu nennen. Ein Blick in meine Vita sagt viel …

Und dass Sie sich mit mir zugleich auch für eine unkomplizierte, zuverlässige und gut gelaunte Zusammenarbeit entscheiden, merken Sie spätestens bei unserem Kennenlernen – gern auch in Arbeitsmontur und Sicherheitsschuhen bei Ihnen im Unternehmen.

VITA

  • geprüftes Mitglied im Texterverband – Fachverband freier Werbetexter e. V.
  • Direktor Marketing | Public Relation | Business Development (Schwerpunkt: Automation & Faserverbundtechnik)
  • Public Relation und wissenschaftliches Projektmanagement (Schwerpunkt: Pharmazeutische Industrie, Medizintechnik)
  • Leitende Redakteurin “TechnoPharm” (Schwerpunkt: Pharmazeutische Technologie, Biotechnologie)
  • Freie Dozententätigkeit/ Lehrauftrag FH Kaiserslautern (Schwerpunkt: Kommunikation für Industriepharmazeuten)
  • Freie Buchautorin (Missbrauchstäter, Phänomenologie – Psychodynamik – Therapie, beim Schattauer Verlag Stuttgart)
  • Redakteurin (Schwerpunkt: IT, Telekommunikation)
  • Leiterin der Redaktion (Schwerpunkt: Maschinenbau, Automation, Pharmazeutische Industrie)
  • Freie Redakteurin (Schwerpunkt: Lokales, Gesundheit)
  • Volontariat
  • Ausbildung zum Rettungsassistenten
  • Soldat und Fachlehrer (Deutsche Luftwaffe: Jagdbombergeschwader 49 | Flugmedizinisches Institut Lw | Offiziersschule)
  • Techniker für Mess-, Steuer- und Regelanlagen (Schwerpunkt Automation)

MEHRWERTE

Sie brauchen Ihre PR-Texte, Case-Studies, Reportagen, Anzeigenideen, Webseiten-Texte etc. rund um Ihre Technik-Themen zeitnah? Dann freuen Sie sich auf kürzere Lieferzeiten, als Sie es vielleicht gewohnt sind. So sparen Sie Zeit und natürlich auch Geld. Gut, oder?

Immer einsatzbereit.

Qualitativ hochwertig.

Ein Großteil meiner Themen erfordert zum einen ausgeprägtes technisches Verständnis. Zum anderen braucht es die Gabe, komplizierte Sachverhalte in PR-Texten so zu formulieren, dass sie nicht nur gut verstanden, sondern auch gern gelesen werden. Das gilt übrigens auch für technische Texte, die Know-how transportieren sollen oder für verkaufsstarke Technologie-Texte, die z. B. die Geschäftsführung oder einen Controller ansprechen und von einer Zusammenarbeit mit Ihnen überzeugen sollen. Diese Kompetenzen bringe ich auf Basis meiner journalistischen und werbetextlichen Erfahrung und meinem technischen Background gern für Sie zusammen.

Sehr vielseitig.

Technische Texte und B2B-Marketing waren und sind meine Themen – ganz gleich, ob es um PR-Texte für moderne Medizintechnik, komplizierte IT-Themen, anspruchsvolle Maschinen oder den Anlagenbau mit komplexer Automation geht. Aufgrund meiner langjährigen Berufserfahrung in verschiedenen Branchen kommen Ihnen mein breites Wissen und mein Netzwerk zu Unternehmen und Wissenschaft und Forschung zugute. Zudem erfordert das Schreiben von technischen Texten die tagesaktuelle branchenübergreifende Recherche und Lektüre. Ein Mehrwert, von dem Sie unmittelbar profitieren.

Texte für
Technik Themen.

Langjähriger Technologie-Background trifft in meinen technischen Texten auf alle journalistischen und werblichen Stilformen. Neben klassischen PR-Texten für Ihr Unternehmen, bin ich spezialisiert auf White Paper für die Industrie und betexte (technische) Webseiten. Stark bin ich aber auch beim Führen von Interviews oder im Schreiben (technischer) Reportagen. Und natürlich unterstütze ich Sie textlich auch gern im B2B Dialog-Marketing oder erarbeite klassische Copy-Texte für Ihre (Anzeigen-)Kampagnen – sehr gern mit Technologie Fokus. Das Ziel: Die Themen zu finden und textlich aufzugreifen, die Sie zu dem machen, was sie als Unternehmen wirklich sind – und die den Unterschied machen zum Wettbewerb.

Die Qualität quillt aus der Qual.

– Jakob Böhme, Philosoph

Es ist besser, die Nadel zu sein als der Heuhaufen.

– Don Drapper in Mad Men

Strategie für Industrie­güter.

Ob spannende Case Study, intensiv recherchiertes und tiefgehendes White Paper, aufmerksamkeitsstarke Anzeigenkampagnen oder klug platzierte Social Media Posts: Als Industrieunternehmen brauchen Sie eine gute Strategie für Ihr Marketing. Die Basis: Ebenso guter Content – vom Datenblatt, über das Lastenheft bis hin zu den Informationen für Ihren Vertrieb und vieles andere mehr. Gern unterstütze ich Sie bei der Analyse Ihrer Möglichkeiten und erarbeite allein oder mit Ihnen zusammen intelligente Konzepte. Das Ziel: Ihre Produkte und Dienstleistungen medial so geschickt am Markt zu platzieren, dass potenzielle Kunden Ihnen maximale Aufmerksamkeit schenken und Ihre Bestandskunden solche bleiben.

Kreativ­leistungen für technische Produkte.

Eine Maschine ist eine Maschine ist eine Maschine. Nicht immer müssen sämtliche fachlichen Details zu einer Technologie in ein White Paper oder eine Case Study einfließen. In Zeiten homogenisierter Märkte können Sie auch über eine kreative Anzeigenkampagne die Aufmerksamkeit und das Interesse potenzieller Kunden auf sich und Ihre Produkte ziehen – und Bestandskunden in ihrer Wahl für Sie und Ihre Technologie bestätigen. Zeigen Sie Präsenz. Und machen Sie es anders als die anderen. Gerade im industriellen Umfeld fällt auf, wer sich auch mal mutig über den einheitsgrauen Tellerrand der Branchen hinauswagt. Und Multimedia eröffnet Ihnen zusätzliche kreative Türen. Gehen Sie durch!

Kreativität ist Intelligenz, die Spaß macht.

– Albert Einstein

Kreative Menschen leisten dann am meisten, wenn sie den Eindruck erwecken, sie täten nichts.

– Unbekannt

UX/ UI Texte
für Apps & Co.

Kürze ist Kunst – das wissen Sie als Industrieunternehmen spätestens, wenn Sie Ihre erste App für eine Maschine oder ein Gerät entwickeln und Ihre Texte in der App auf User Experience (UX) hin optimieren müssen. Denn Fehlermeldungen, Call to Action-Elemente oder Tool-Tipps hinterlassen nur dann – auch in kritischen Momenten – ein gutes Gefühl beim User, wenn Sie emotional ansprechend formuliert werden. Wenn Sie auf der Suche nach Texten – so genannten Microcopys – sind, die genau das leisten, bin ich eine wirklich gute Wahl.

Mehr Details.

Inside Industry

Wie kommuniziert man komplexe Sachverhalte und technische Themen? Welche Unterschiede bestehen zwischen B2B-Marketing und Industriegüter-Marketing in der Kommunikation? Welche Rolle spielt Neuromarketing im industriellen Umfeld? Wie kann der Vertrieb von guter Kommunikation profitieren? Und was hat all das mit Emotionen zu tun? Wissenswerte Infos finden Sie auf Inside Industry.

Referenzen

Für viele meiner Kunden erarbeite ich Texte, Konzepte und Strategien für neue Maschinen, Software oder ganze Prozess-Strecken. In diesen hochsensiblen Technologiesektoren ist Geheimhaltung das A und O. Damit Sie aber nicht die „Katze im Sack“ kaufen, gibt es hier ein paar Headline-Häppchen, die deutlich machen, dass Technologietexte durchaus Appetit auf mehr machen können.

Kundenstimmen

Positives Feedback freut mich immer! Sei es auf der Tonspur oder schriftlich. Da ich sehr oft als Ghostwriter arbeite, darf ich die Namen meiner Auftraggeber meist nicht nennen. Eine kleine, feine Auswahl anonymisierter (und auf Anfrage nachweisbarer) Kundenfeedbacks finden Sie hier.